Gurkenspaghetti mit grünem Spargel

Vitamin D
19. März 2018
Sommerlicher Zucchinispaghetti-Hirse-Salat
30. Juli 2018
Show all

Gurkenspaghetti mit grünem Spargel

Perfekt zur Spargelzeit präsentieren wir euch heute eine wahre Alternative zu den üblichen Spargelgerichten. Auf den ersten Blick vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, hat sich dieses Rezept für uns als unglaublich leckere und erfrischende Mahlzeit entpuppt. Treu nach dem Motto “etwas neues auszuprobieren”, können wir euch diese Rezept nur ans Herz legen!

 

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 Stk. Gurke(n)
  • 100gr Grüner Spargel
  • halbe Zitrone
  • 1 Stk. Frühlingszwiebel(n)
  • 3 Stängel Zitronenmelisse
  • 2 EL Olivenöl

 

Zubereitung:

  1. Gurke schälen und mit einem Spiralschneider oder Juliennehobel in feine Streifen drehen, bzw. schneiden. Die „Nudeln“ anschließend etwas salzen.
  2. Die Zitronenmelisse fein hacken. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
  3. Die „Gurkennudeln“ mit der Hand etwas ausdrücken und die Flüssigkeit abgießen.
  4. Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Nudeln mit den Frühlingszwiebeln hineingeben. Gemüse etwas anbraten.
  5. Zum Schluss Zitronenmelisse hinzufügen und untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Chilischote abschmecken.
  6. Die Spargelenden abschneiden. Topf mit Salzwasser erhitzen und den Spargel darin gar kochen. Die Gurkenspaghetti mit Spargel servieren und zum Schluss etwas Zitronensaft darüberträufeln.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen