Bananensalat mit Zimtdressing

Spendentraining
Sensationell: 900 Euro-Spende für das Kinderhospiz von Euch!
9. Februar 2017
Side Plank
Trainingstipp: Side Plank
18. März 2017
Show all

Bananensalat mit Zimtdressing

Bananensalat mit Zimtdressing

Jede Jahreszeit hat seine eigenen und typischen Geschmacksrichtungen. Zimt gehört definitiv zu den typischen Geschmackssorten im Winter und kommt besonders zur Weihnachtszeit in vielen verschiedenen Variationen auf unsere Tische.  Aber auch nach der Weihnachtszeit ist Zimt ein Gewürz, welches wir für kalte und warme Speisen benutzen.

Der Bananensalat mit Zimtdressing spiegelt den Übergang von den kalten Wintertagen zu wärmeren Tagen wider. Die Mischung aus Bananen, frischem Spinat und einem Salatherz sorgt für einen gewissen Frischekick. Das winterliche Dressing aus Zimt sorgt für wärmende Gedanken von innen heraus. Es muss also nicht immer eine warme Speise zu dieser kalten Jahreszeit sein. 😉

 

Zutaten für 4 Portionen:

Salat

  • 1 Salatherz
  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 2-3 Bananen
  • 1 rote Paprika
  • 2 Karotten
  • 1 roter Apfel
  • 1 Handvoll Walnüsse

Dressing

  • 2 TL Zimt
  • 2 EL Weißweinessig
  • 3 EL Olivenöl
  • 0.5 Limette
  • 1 TL Honig
  • 1 Prise(n) Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Salatherz und Spinat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen.
  2. Paprika, Apfel, Karotten und Bananen in Würfel bzw. Scheiben schneiden und zum Salat hinzugeben.
  3. Walnüsse grob hacken und darüber geben.
  4. Das Dressing mischen: Essig, Öl, Zimt, Honig und den Saft einer halben Limette gut miteinander verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit!